Spielberichte Jugend

Datum: 30.09.2017
Klasse: D-Junioren Gruppenliga
Spiel: SG Orlen U13 – Germania Weilbach U13 0:6
Endlich wieder 3 Punkte! Nach 2 Ligapleiten in Folge musste heute einfach ein Sieg her. Das Spiel gegen FSV Frankfurt und eine sehr gute Trainingseinheit machten aber den Spielern und Trainern gute Hoffnungen. Und wie!!! Wir lagen los wie die Feuerwehr und überrannten die Orlener. Schon nach 4 Minuten führten wir nach einem super herausgespielten Kombination mit 1:0. Und die Jungs machten weiter Druck… es ging nur auf ein Tor. Manchmal aber machten wir Fehler im Mittelfeld, sodass Orlen bei einem Distanzschuss die Latte trafen. Da hatten etwas Glück 🤦‍♂️. Aber die Antwort kam postwendend. Nach einem Eckball schafft es Orlen nicht den Ball zu klären, so schob unser Mittelfeldspieler zum 2:0 ein. So blieb es zur Halbzeit. In der zweiten Halbzeit machte Orlen es uns schwer, doch als wir nach einer super Passstafette das 3:0 erzielten, war das Spiel entschieden. Dann bekamen wir zwei 5 Minuten Zeitstrafen für zwei härtere Fouls. So waren wir 2 Spieler weniger auf dem Feld. Wer jetzt dachte – jetzt machen die alles zu und machen nichts nach vorne – wurde getäuscht. Unser Spieler haut den Ball, nach einem super Distanzschuß, in den Winkel!!! – 4:0!!. Jetzt lief es und wir erzielten Treffer 5 und 6 nach genialen Spielzügen. So gewannen wir verdient mit 6:0. Nach den letzten Wochen war dieser Sieg mehr als wichtig!!! Man darf auch nicht vergessen, dass Orlen nur 2 Plätze und mit 2 Punkten weniger hinter uns war. Super Jungs 🤙
SG Orlen weiterhin viel Erfolg.


Datum: 10.09.2017
Klasse: B-Junioren Kreisliga
Spiel: SV Zeilsheim – Germania Weilbach II 0:1 (0:0)
Nachdem die ersten beiden Spiele verloren wurden, sollte im dritten Anlauf für das Team von Trainer Thorsten Winkler bei den ebenfalls noch sieglosen Zeilsheimern der erste Sieg herausspringen. In einem recht ausgeglichenen Spiel mit eher wenigen guten Torchancen auf beiden Seiten stand es zur Pause noch 0:0. Nach dem Wechsel drückte Zeilsheim etwas stärker, doch Robin Derigs gelang in der 62. Minute der Siegtreffer für die Germania. Zeilsheim bemühte sich um den Ausgleich, doch viel gelang ihnen dabei nicht. Kurz vor Schluß war der Sieg noch einmal in Gefahr, als es einen Freistoß für die Heimmannschaft in Strafraumnähe gab, doch dieser ging über das Tor. Ein etwas glücklicher aber auch nicht unverdienter Sieg.
Autor: Martin Hahn